Transform

Transform

Biography

TRANSFORM ist die Reinkarnation der Gruppe ELEMENT und vermutlich deswegen so außergewöhnlich.
Expressive Synthriffs und Atmosphären, die den Anspruch haben, eine innere Verbindung zum Zuhörer aufzubauen, gepaart mit organischen Drums, die eine fühlbare Körperlichkeit auf die Tanzfläche bringen.
Diese Kombination aus emotionalem Storytelling und hypnotischem Groove macht TRANSFORM einzigartig.

Stefan Hendrichs
Mitte der 90er Jahre fand Stefan Hendrichs aka Nine den Weg auf seine erste Techno-Party und war direkt infiziert. Die ersten Schallplatten wurde gekauft und er fing 1998 an, die ersten Beats zu mixen.
Doch das reichte ihm nicht, denn es sollten eigene Tracks sein, in denen er seine Affinität zur elektronischen Musik zum Ausdruck bringen konnte.

Diverse Produktionen ließen nicht lange auf sich warten, und unter dem Pseudonym Thorin & B.L.E.E.F erschienen 2001 die ersten Veröffentlichungen bei Tatsu Rec., JumJam Rec. und diversen weiteren Sublabels. Als Resident-DJ war er zwischen 2001 und 2003 fester Bestandteil der Sauerländer Goa-Szene im bekannten Club “DIE GRUBE”. Im Jahr 2003 entstand dadurch ein neues Projekt mit DJ Caré aka Carsten Reichling und dem Keyboarder-Buddy Tobias Arns, die als Progressive House bekannte Combo Dustybeats. Ob mit Liveperformance oder als DJ Team beeindrucken Nine & Caré weiterhin mit ihrer druckvollen und melodischen Musik die Partys weit über die Grenzen des Sauerlands hinaus.

Im Jahr 2012 entstand parallel die Zusammenarbeit mit Schlagzeuger Dieter Gerbe, mit dem Stefan durch einige Live Performances seiner musikalischen Vielfalt einen neuen Weg einschlug. Hieraus entstand 2020 das neue und aktuelle Projekt mit Marc Engemann und Dieter Gerbe unter dem Namen “Transform”, welches uns unglaublich interessante und herausragende Inspirationen bescheren wird. Stay tuned…

Marc Engemann ist ein leidenschaftlicher Techno-Visionär, der seit Anfang der 1990er Jahren in der elektronischen Musikszene aktiv ist.
Seine ersten musikalischen Gehversuche unternahm er 1987 auf einem Amiga 500 Computer.
Fünf Jahre später kaufte er seine ersten Synthesizer, einen Roland JD800 und einen Waldorf Microwave, sowie einen Atari ST mit Cubase als Sequenzer.
Mit diesen Geräten produzierte er seine ersten EBM- und Industrial-Spuren.

Nachdem er auf seiner ersten Technoparty von der Musik begeistert war, konzentrierte er sich fortan auf die Produktion von Techno-Tracks. Schnell veröffentlichte er seine ersten Releases und trat unter verschiedenen Musikprojekten wie Acid Ocean, Nothern Lights, GIHAD und HUMAN live auf.
1998 gründete Marc Engemann die international bekannte Band Element, die bis heute erfolgreich ist. Neben Element produzierte und remixte er für zahlreiche weitere Projekte und Bands, darunter Tarsis, SBK, Gabriel le Mar, Morgoth, Tiamat, Moonspell, Analog Pussy, Dakota und viele mehr. In den Element Studios masterte er Alben für Labels wie GTN, Liquid Adio Soundz, MIDIUM, SEKTOR, Insolation, Zoomshot Media, BTM, Spirit Zone, AP Records, IONO, Avalanche und Spiral Trax.

Music

Booking

Agency Dicular Records

Email nine@dicular-records.com